die altbauwohnung wurde bis auf den originalbestand entkernt; die böden, flügeltüren und kastenfenster wurden behutsam restauriert. die küche wurde von einem kleinen nord-ost zimmer in einen südwestlich gelegenen wohn-ess-koch bereich verlegt. aus der ehemaligen küche wurde ein großzügiges badezimmer.

sanierung 2014

Information

dipl. ing. ulrike tinnacher
ballhausgasse 3
8010 graz
atelier@ulriketinnacher.at
0664 42 10 607

entwürfe:
ulrike tinnacher

fotos:
simon oberhofer, wolfgang croce, paul stajan, ulrike tinnacher

möbel, tischlerarbeiten:
breitenthaler

baufirma:
röck gmbh

webdesign:
nice department