bewusste reduzierung in der materialwahl und präsizse übergänge prägen die neue außenraumgestaltung des weingutes. in verbindung mit der umgebenden landschaft zeigt sich der einsatz von dunkel gefärbtem beton, lärchenholz und cortenstahl als unaufdringlich und wertig.

neugestaltung 2010

Information

dipl. ing. ulrike tinnacher
ballhausgasse 3
8010 graz
atelier@ulriketinnacher.at
0664 42 10 607

entwürfe:
ulrike tinnacher

fotos:
simon oberhofer, wolfgang croce, paul stajan, ulrike tinnacher

möbel, tischlerarbeiten:
breitenthaler

baufirma:
röck gmbh

webdesign:
nice department